Zaunkönig

ECKDATEN

  • Mit dem Zaunkönig können Sie um jeden Pfahl, Pfosten oder Pfeiler mähen, egal ob im Solarpark, der Weise oder am Straßenrand - OHNE STEHEN ZU BLEIBEN!
  • Verwendbar an allen Schleppern & Hoftracs - im Front- oder Heckanbau
  • 3-fach Mähstern an jedem der 3 Mähteller
  • Einfacher Anschluss an Hydraulik

Beschreibung:
Der Mähstern ragt seitlich über den Schlepperrand hinaus und kann durch seine flache Bauhöhe unter den Zaun geführt werden. Der Schlepper fährt an und und der Mähstern mäht mit einer Arbeitsbreite von ca. 0,95 m den Bewuchs unter dem Zaun frei. Durch die zentrale Lagerung des Mähsterns, an dem die drei Mähorgane befestigt sind, kann der Mähstern sich bei einem Hindernis (z.B. Pfahl) um die Mittelachse drehen und mäht so selbstständig das Hindernis vollständig frei, ohne dass das Fahrzeug gestoppt werden muss. Durch den patentierten Mähstern ist kein Anhalten zum Freimähen von Pfählen oder Ähnlichem notwendig. Die Besonderheit des Zaunkönig liegt in seiner vielseitigen Einsetzbarkeit. Er mäht unter Zäunen und um Zaunpfähle, mäht Straßenränder sowie deren Leitpfähle und Grenzsteine frei, er säubert Obstplantagen und Bäume von unerwünschten Bewuchs und lässt sich dabei an unterschiedlichste Schlepperarten in Front- oder Heckbetrieb anbauen. Je nach Stärke des Bewuchses können hierbei die Mähorgane wahlweise mit Stahlklingen und/oder Nylon-Mähfäden ausgerüstet werden.
Weitere Infos:
  • Transport und Arbeitsstellung durch hydraulische Klappfunktion
  • Anpassung an Steigungen (Böschungen) bis +45°
  • Anpassung an Neigungen (Gräben) bis -30°

TECHNISCHE DATEN

Abmessungen & Gewicht:
Gewicht

280 [kg]

Arbeitsbreite

950 [mm]

Transportbreite

1300 [mm]

Transporthöhe

1200 [mm]

Hydraulik & Leistung:
min. benötigte Ölmenge

33 [l/min]

max. hydr. Systemdruck

200 [bar]

Arbeitsleistung

bis 4 [km/h]

Hydraulik Anschlüsse

1x DW, 1x EW, 1 druckl. RL

OPTIONALES ZUBEHÖR:
  • Anbaurahmen passend für EURO, Schäffer, Weidemann und vieles mehr...
  • Elektrische Bedieneinheit: Nur noch 1DW oder 1EW mit drucklosen Rücklauf nötig; 3 polige 12V Steckdose notwendig
  • Kommunalausführung: mit zusätzlichen Kunststoffgleitschienen an den Mähtellern und ein Schwadtuch
MADE IN GERMANY

DOWNLOADS & LINKS

DATENBLATT

Download

VIDEOS